Andre Winkler

IT Beratung

Freiberufliche IT Beratung

Individueller Entwicklungsprozess? Einfache oder komplexe Fachlichkeiten? Großes oder kleines Projektteam? Schnittstellen zu Fremdsystemen? Modernes Frontend? Gewachsenes Backend? Hier sind 16 Jahre Erfahrung in Java und Oracle. Vor Ort verfügbar. 100%. Schwerpunkt Banken.

Schwerpunkte

Java

Java 1.1 bis Java 8 · JUnit · Mockito · Hibernate · Spring · JEE · SOAP · REST · JSF · Groovy

Datenbanken

Oracle 9, 10, 11 · PL/SQL · MySQL

Tools

Tomcat · Websphere · JBOSS · IBM Rational Application Developer · Sparx EA · Maven · Ant · Eclipse · Netbeans · SoapUI

Web

HTML · CSS · Javascript · Grunt · AngularJS

Zertifikate

Diplom Informatiker · Java Certified Programmer · Java Certified Developer · Oracle Certified Master, Java EE 5 Enterprise Architect Certification

Tätigkeiten

Anforderungsanalyse · UML und ER Modellierung · Testgetriebene Entwicklung · Automatisierung von Entwicklungstätigkeiten · In Vollzeit vor Ort verfügbar ·

Download

Alle Informationen in einem Dokument:

PDF Download Word Download Gulp ID 108590

Berufliche Stationen

Projekteinsätze

Zeitraum
01/2014 - 06/2015
Branche
Direkt Bank
Standort
Quickborn
Titel
Online Banking
Beschreibung
Anbindung verschiedener Backend-System für die Stammdatenpflege mit SOAP.
Tools
Spring Source Tool Suite, JBOSS, Oracle 11, PL/SQL, SQL*Developer, MQ-Series, Jenkins, SOAP UI
Plattform
Windows 7, Unix
Zeitraum
10/2011 - 12/2013
Branche
Direkt Bank
Standort
Quickborn
Titel
Online Banking
Beschreibung
Portierung einer Web-Anwndung zur Unterstützung von mobilen Endgeräten (Smart- und Feature Phones). Umstellung der JSP/Servlet UseCases auf JSF 2.x. Bugfixing und Vorfallbearbeitung.
Tools
Spring Source Tool Suite, JBOSS, Oracle 11, PL/SQL, SQL*Developer, MQ-Series, Hudson
Plattform
Windows 7, Unix
Zeitraum
01/2011 - 09/2011
Branche
Bank
Standort
Hannover
Titel
IPS / KEV / OMTOS
Beschreibung
OMTOS ist das elektronische Bietungsverfahren für Offenmarktgeschäfte im Euroraum. IPS das Verwaltungssystem für Pfandkonten. Die Anwendung KEV dient der Einreichung und Verwaltung von Kreditforderungen als Sicherheiten für Notenbankkredite. Redesign/Refactoring einzelner Komponenten, Reportgenerierung, Performance Optimierung, Überarbeitung einzelner Schnittstellen zu Fremdsystemen. Einführung von Unit- und Komponententests.
Tools
Rational Application Developer 7.5, Websphere 6, Oracle 11, PL/SQL, SQL*Developer, MQ-Series.
Plattform
Windows 7, Unix
Zeitraum
11/2010 - 12/2010
Branche
Bank
Standort
Hamburg, Frankfurt, Prag
Titel
RMS
Beschreibung
Übergabe der RMS Anwendung an die internen Mitarbeiter. Überführung in die Wartungsphase. Lösen von vereinzelten Performance Problemen in der Datenbank.
Tools
Websphere, Rational Application Developer, Oracle PL/SQL, SQL*Developer.
Plattform
Windows XP, Unix
Zeitraum
12/2008 - 10/2010
Branche
Bank
Standort
Hamburg, Frankfurt, Prag
Titel
RMS - Customer Relationship Manager
Beschreibung
Client Profile Erstellung. Anhand der Geschäftsdaten wird ein zeitliches Profil über die Erträge und Kosten eines Kundenberaters erstellt. Zur Anbindung an die IT Welt sind unterschiedliche Protokolle zu verwenden: Connect:Direct und SOAP. Die fachliche Verarbeitung erfolgt in der Datenbank (Oracle, PL/SQL). Die Abnahmetests führt die Fachabteilung in einem separaten, automatisierten Testlabor durch. Die Tests werden in Excel formuliert und automatisiert in das Testlabor übernommen.
Tools
Websphere, Rational Application Developer, Oracle PL/SQL, SQL*Developer, TFS, Maven, JUnit
Plattform
Windows XP, Unix
Zeitraum
09/2007 - 12/2008
Branche
Bank
Standort
Hamburg, Frankfurt
Titel
IFRS
Beschreibung
Implementierung eines Data-Warehouse zur Auswertung aller Bankgeschäfte. Anhand der Daten wird die Kreditrisikovorsorge der Bank ermittelt. Die Test-Utilities sind in Java geschrieben. Zur Steuerung der Anwendung dient eine Web-Anwendung (Java, JSF).
Tools
Oracle PL/SQL, Unit Tests mit Hilfe von Java 6, Eclipse, Maven, JUnit und Groovy. Web-Anwendung mit Hilfe von JSF, Spring und Hibernate entwickelt. Apache POI zur Anbindung der Testfälle an das Testlabor.
Plattform
Windows XP, Unix
Zeitraum
01/2007 - 07/2007
Branche
Ernergie
Standort
Hannover
Titel
SLA-Manager
Beschreibung
Neuentwicklung einer internen Swing Fat Client Anwendung zur Pflege von SLAs (Service Level Agreements). Die Client Anwendung ist über Hessian-Burlab an einen Tomcat Server angebunden. Dieser erlaubt den Zugriff über einen Web-Service auf die Datenbank.
Tools
Java 6, Eclipse, Swing (JGoodies), Ant, MS-SQLServer, Hessian Burlab Webservice (SSL), Spring, Hibernate, JUnit
Plattform
Windows XP
Zeitraum
01/2005 - 12/2006
Branche
Telekommunikation
Standort
Düsseldorf
Titel
Planungssoftware für den Mobilfunk.
Beschreibung
Neuentwicklung der Planungssoftware für die Antennenverwaltung im Mobilfunkbereich. Swing Fat-Client Architektur.
Tools
Java 5, Eclipse, Spring, Swing (JGoodies: FormLayout, Binding, Validation), JDO, Ant, Sybase, JUnit
Plattform
Windows XP
Zeitraum
07/2004 - 12/2004
Branche
Öffentlicher Dienst, Behörde
Standort
Wilhelmshaven
Titel
LDAP Zugriff und Synchronisation
Beschreibung
Anbindung einer Online Anwendung einer Behörde an eine bestehende LDAP Infrastruktur.
Tools
Java 1.4, JCA/JCE, Struts, Ant, Tomcat, Eclipse, Visual Source Safe, LDAP, JUnit
Plattform
Windows NT
Zeitraum
11/2003 - 06/2004
Branche
Versicherung
Standort
Hamburg
Titel
LDAP Zugriff und Synchronisation
Beschreibung
Pflege und Wartung einer Online-Anwendung zur Angebotserstellung von Versicherungen. Verschlüsselung des Datenverkehrs.
Tools
Java 1.4, Ant, Struts, Tomcat, Eclipse, Visual Source Safe, Oracle, JUnit
Plattform
Windows NT
Zeitraum
01/2002 - 06/2003
Branche
Bank
Standort
Hannover
Titel
IPS - Integriertes Pfandkontensystem
Beschreibung
Portierung einer Host Anwendung nach J2EE
Tools
Java 1.3, EJB 1.0, Struts, Eclipse 1.0, Netbeans, Oracle, JUnit
Plattform
Windows NT, Solaris, Websphere Application Server
Zeitraum
01/2001 - 12/2001
Branche
Maschinenbau
Standort
Hamburg
Titel
SpareManager
Beschreibung
Wartung und Pflege einer Online-Anwendung für die Bestellung und Lagerhaltung von Ersatzteilen für den Maschinenbau.
Tools
Java 1.2, Tomcat 3, Netbeans
Plattform
Suse Linux
Zeitraum
03/1999 - 12/2001
Branche
Maschinenbau
Standort
Hamburg
Titel
DIAMON
Beschreibung
Implementierung eines Diagnosemonitors zur halb-automatischen Fehlerermittlung an Maschinen.
Tools
C++, UML 2.0, Visual Studio 6.0, XML
Plattform
Windows NT

Zitate

Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?

Albert Einstein

Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.

Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen.

Es ist von großem Vorteil, die Fehler, aus denen man lernen kann, recht früh zu machen.

Die Aufgabe ist verdammt schwierig. Das Timing ist verdammt schwierig. Der Auftraggeber ist verdammt schwierig. Klingt nach einem Routinejob.

Mercedes-Benz

Ackern und düngen ist besser als beten und singen.

Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden.

J.F. Kennedy

Im Leben gibt es etwas Schlimmeres als keinen Erfolg zu haben: Das ist, nichts unternommen zu haben.

Franklin D. Roosevelt

Impressum

Andre Winkler
Mensingstr 29a
21079 Hamburg

Mail: mail [at] andre-winkler.de

Mobil: +49-176-48 57 90 88
Festnetz: +49-40 76 75 16 24

USt.-IdNr. DE274066804

Meine Gulp ID lautet 108590.

Haftungshinweis

Die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der Informationen auf dieser Website kann nicht garantiert werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, ist ausgeschlossen. Andre Winkler übernimmt zudem keine Haftung für die Inhalte externer Links, noch werden die Informationen oder Inhalte außerhalb dieser Website kontrolliert. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Umgesetzt mit Bootstrap

Gebaut mit Computerunterstützung. Ohne viel Liebe.

Kombjuda Blog · Jawattdenn · Logolars